Bringing Hope Mek`ele, Äthiopien

Mek´ele - eine kleine Stadt im äußersten Norden von Äthiopien, weit ab vom Großstadt-Stress - und der Ort, an den wir fahren, um das Leben vieler Waisenkinder ein bisschen besser kennen zu lernen und um gemeinsam Momente der Freude und der Ermutigung zu erleben.

Für ca. 10 Tage wollen wir in die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen eintauchen und mehr über ihre Geschichten, ihre Träume und ihre Hoffnungen erfahren. Wir wollen an einem Projekt zur Unterstützung von Straßen- und Waisenkindern tatkräftig mitarbeiten und auch die afrikanische Kultur und Lebensweise der Menschen intensiver kennen lernen.

Im Norden von Äthiopien befindet sich eine Organisation namens “Operation Rescue”, die es sich zum Ziel gesetzt hat, sich um die vielen Straßen- und Waisenkinder der Region Tigray zu kümmern. Die ca. 20 bis 25 Mitarbeiter von Operation Rescue arbeiten jeden Tag hart, um diese 400 Kinder aus ihrer materiellen und sozialen Armut herauszuführen. Sie versuchen den Kindern zu helfen, zu verantwortungsbewussten, selbstständigen und gesellschaftsfähigen Menschen heranzuwachsen. Durch gezielte Förderung und unterschiedliche Kursangebote soll den Kindern ein besseres Leben jetzt und in Zukunft ermöglicht werden.

Computerkurse, Englischunterricht, aber auch kreative und handwerkliche Angebote, sowie Sport sollen auch in Zukunft die Unabhängigkeit und Selbstständigkeit der Kinder fördern. Unser Team will die Mitarbeiter bei der Gestaltung dieser Angebote unterstützen und auch selbst verschiedene Freizeitangebote organisieren. Aber auch praktisch wollen wir ihnen zur Hand gehen: Das Team von Operation Rescue hat uns angefragt, ob wir ihnen bei der Renovierung ihrer Sanitäranlagen helfen können, da sich diese in einem sehr schlechten Zustand befinden. Dies ist auch in anderen afrikanischen Ländern eine große Herausforderung, obwohl hygienische Versorgung ein sehr wichtiger Teil von Gesundheitserziehung ist. Deshalb wollen wir mithelfen, die Sanitäranlagen zu renovieren, um so zur Gesundheit der Kinder in Mek´ele beizutragen.

Und hierfür brauchen wir DEINE Hilfe! Denn diese Renovierung ist dringend notwendig, aber auch sehr kostenintensiv und wir brauchen bis zu unserem Abflug am 03.08.2015 deine Unterstützung, um 10.000 € für die Renovierungsarbeiten und die Freizeitangebote zusammen zu bekommen.

Das Geld wird ausschließlich für die anfallenden Kosten vor Ort eingesetzt, denn alle 15 Teammitglieder tragen die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Flug selbst.

Also: Jeder Euro zählt und macht einen Unterschied!

Wenn du dich dafür einsetzen willst, dass sich die hygienischen Bedingungen für knapp 400 Kinder verbessern oder die Ausbildung und Förderung der Kinder sich entwickeln können, dann hast du hier die Möglichkeit, für das Projekt zu spenden.

Wir brauchen eure Hilfe!

Finanzierung

Bitte denkt daran, dass sich das Spendenbarometer erst ca. 2 Tage nach eurer Spende auffüllt, da das Geld über Spendino auf das Hilfseinsatzkonto überwiesen werden muss.

Für die Renovierung der sanitären Anlagen werden insgesamt 7.000 € gebraucht.

  • 7.000 € für Sanitäranlagen

Ihr könnt uns auch gerne bei dem Kinderprogramm unterstützen.

  • 400 € für Geschenke
  • 1.000 € für Sport- und Spielmaterial
  • 1.400 € für Lehrmaterial

Sachspenden

In enger Zusammenarbeit mit den Leitern vor Ort haben wir eine Liste von Dingen zusammengetragen, die uns helfen, unser Projekt vor Ort sinnvoll zu unterstützen. Wenn ihr diesem Link folgt, gelangt ihr auf die Übersicht.  Link

Bitte denkt daran, dass für die Sachspenden Transportkosten entstehen.
Eine zusätzliche kleine Geldspende von 3,49 € pro Kilo hilft uns enorm!

Wir freuen uns über jede Spende!

Für weitere Informationen bitte an die Projektleiterin Hanna Lory wenden: hanna.lory@kircheinaktion.de

Die Spenden gehen zu 100 % nach Mek´ele, da alle Teilnehmer die Projektkosten selbstständig tragen. Für jede Spende wird eine Spendenquittung ausgestellt, die Anfang 2016 versendet wird.

Sie können direkt hier online über Spendino spenden oder eine Überweisung auf unsere Konto mit dem Verwendungszweck „Äthiopien 2015“ tätigen.
Kirche in Aktion
IBAN: DE84520604100004004787
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank

Hier geht es zu den anderen Hilfsprojekten.