Unsere überregionalen Projekte

 Unseren Traum und unseren Auftrag leben wir an ganz unterschiedlichen Standorten im Rhein-Main-Gebiet aus. Ziel eines jeden Standortes ist es, mindestens einen Auftrag der Kirche praktisch umzusetzen. Deshalb veranstalten wir begeisternde Gottesdienste, Benefizveranstaltungen und haben mehrere soziale Projekte an ganz verschiedenen Orten. Die folgende Übersicht verdeutlicht die Vielfalt unserer Standorte.

Arman_KiA_Broschüre.jpg

Bridges - Musik Verbindet

Bridges – Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt am Main. Wir bringen geflüchtete und beheimatete Profimusiker*innen zusammen. Dadurch werden aus Fremden Freund*innen. Wir engagieren uns für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker*innen. 

 
pipeline 04.jpeg

Jugendzentrum Pipeline

Wir engagieren uns für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker*innen. Dieser Dialog schafft eine neue und besondere Musik, die man bei unseren Konzerten erleben kann!

 
peix 01.jpg

PE / IX Social Streetlife

Das älteste Gewerbe der Welt ist auch im Rhein-Main-Gebiet stark vertreten. Aus diesem Grund haben wir uns vorgenommen, nicht länger wegzusehen, sondern aktiv zu werden.

Wir möchten den Frauen in Liebe und Wertschätzung begegnen, sie beschenken und sie zu Ärzten, Kleiderspenden, Ämtern, usw. begleiten, damit auch im Rotlichtmilieu ein Stück Himmel auf Erden sichtbar werden kann.

 

Spielmobil - Untertitel

Gerade Kinder, die aus Krisenverhältnissen flüchten mussten, haben statt Spielsachen meist eher schlimme Erfahrungen im Gepäck und wurden viel zu früh mit dem Ernst des Lebens konfrontiert.

Diese Kinder brauchen einen Ort, an dem sie wieder Kinder sein können. Diesen Ort möchten wir mit unserem Spielmobil zu den Kindern bringen. 

 
wiesbaden 04.jpg
IMG_5748 2-145.jpg
 
IMG_5355-85.jpg
redd-angelo-69715.jpg
 
 

Journey - Gottesdienst

Was kann es da besseres geben als Freunde zu treffen, tolle Live-Musik zu erleben, das Leben zu feiern und gemeinsam zu erkunden warum das Thema Gott auch heute noch relevant ist. Das sind unser Journey-Events.

Alle 14 Tage sonntags in unseren Städten: Darmstadt, Mainz, Frankfurt und Wiesbaden. 

 

Crossways Gottesdienst im Kino

Mitreißende Musik, spannende Bilder & Geschichten und eine lebensverändernde Message. Als Community zusammenkommen, um dann wieder die Welt ein Stückchen besser zu machen – das wollen wir in unserem Crossways-Event tun. Wir möchten als Kirche gemeinsam ein Event veranstalten, das als Katalysator für soziale Projekte dient – denn wir glauben, dass es in unserer Verantwortung liegt, in unseren Städten mitzuwirken und positive Veränderung zu gestalten. 

Alle 14 Tage sonntags um 13.00Uhr im Cinestar Metropolis in Frankfurt. 

Besonderheiten:
- english translation for our international guests via the app “Churchvox”

 

pe/ix

Das älteste Gewerbe der Welt ist auch im Rhein-Main-Gebiet stark vertreten. Aus diesem Grund haben wir uns vorgenommen, nicht länger wegzusehen, sondern in Frankfurt, Mainz, Darmstadt und Wiesbaden in den Bordellen und auf der Straße aktiv zu werden.

Wir möchten den Frauen in Liebe und Wertschätzung begegnen, sie beschenken und sie zu Ärzten, Kleiderspenden, Ämtern, usw. begleiten, damit auch im Rotlichtmilieu ein Stück Himmel auf Erden sichtbar werden kann.

 

SpielMobil

Gerade Kinder, die aus Krisenverhältnissen flüchten mussten, haben statt Spielsachen meist eher schlimme Erfahrungen im Gepäck und wurden viel zu früh mit dem Ernst des Lebens konfrontiert.

Diese Kinder brauchen einen Ort, an dem sie wieder Kinder sein können. Diesen Ort möchten wir mit unserem Spielmobil zu den Kindern bringen. Denn Spielen ist die beste Förderung für die motorischen Fähigkeiten, die Denkfähigkeit und die Kreativität der Kinder. Unbeschwertes Spielen erleichtert Kindern das Verarbeiten traumatischer Erlebnisse und bringt ein Stück Normalität in den Alltag

 

Sidewalk

In Frankfurt sehen wir tagtäglich Menschen am Straßenrand sitzen. In der U-Bahn werden wir angesprochen und gefragt, ob wir Geld für etwas zu essen übrig hätten. Aber was können wir machen? Denn das Geben von Geld oder das Kaufen von Essen bringt keine dauerhafte Lösung.

Wir vom Projekt Sidewalk glauben, dass durch Beziehungen auf Augenhöhe Menschenleben bereichert werden können. Deshalb gehen wir alle zwei Wochen raus auf die Straßen Frankfurts, um Leute kennenzulernen und Zeit mit ihnen zu verbringen und auch du kannst ein Teil davon sein!

 

Bridges - Musik verbindet

Bridges – Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt am Main. Wir bringen geflüchtete und beheimatete Profimusiker*innen zusammen. Dadurch werden aus Fremden Freund*innen. Wir engagieren uns für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker*innen. Dieser Dialog schafft eine neue und besondere Musik, die man bei unseren Konzerten erleben kann!

 
christian-langballe-78684.jpg
brian-chan-12168.jpg
cathal-mac-an-bheatha-221498.jpg

Curanum - Gottesdienst im Altenheim

Kirchenlieder, klassische Liturgie und eine Predigt. Dieser Gottesdienst ist insbesondere für die Senioren des Curranum Altenheims. Die meisten von ihnen können das Haus nicht mehr selbständig verlassen, daher haben wir beschlossen, dass wir sie durch einen Gottesdienst ermutigen möchten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Zeit für Kaffee & Kuchen und Gespräche mit den Senioren. Jeder ist zu diesen offenen Gottesdiensten eingeladen, ob als Bewohner, Besucher oder Helfer.

14-täglich um 10:00 Uhr im Curanum Seniorenpflegezentrum “Am Wasserpark”, Friedberger Landstraße 281, 60389 Frankfurt am Main.

 

Granny'S Coffee

Kuchen essen, Zeit für Austausch und eine spannendes Thema. Mitten in unseren Städten befinden sich Altenheime, die für viele Senioren ihr zu Hause geworden sind. Ein Höhepunkt in ihrem Monatskalender ist der Kaffee- & Kuchennachmittag mit Kirche in Aktion. Ein Team aus ehrenamtlichen Helfern backt Kuchen und schmückt und dekoriert inmitten des Altenheims Stühle und Tische für die Senioren.

Wenn du dich mit einbringen willst, um den Senioren ein “Stücke Himmel auf Erden” sichtbar zu machen, kannst du uns gerne kontaktieren unter: 

 

Hospital Gottesdienst

Kuchen essen, Zeit für Austausch und eine spannendes Thema. Mitten in unseren Städten befinden sich Altenheime, die für viele Senioren ihr zu Hause geworden sind. Ein Höhepunkt in ihrem Monatskalender ist der Kaffee- & Kuchennachmittag mit Kirche in Aktion. Ein Team aus ehrenamtlichen Helfern backt Kuchen und schmückt und dekoriert inmitten des Altenheims Stühle und Tische für die Senioren.

Wenn du dich mit einbringen willst, um den Senioren ein “Stücke Himmel auf Erden” sichtbar zu machen, kannst du uns gerne kontaktieren unter: